LKW Vermietung Neubrandenburg - Warum einen Sprinter mieten?

Der Sprinter gehört zu den beliebtesten Modellen unter den Mietnutzfahrzeugen bei der LKW Vermietung Neubrandenburg im kleineren Bereich. Zuverlässigkeit und die Auswahl unter verschiedenen Ausführungen machen den kleinen LKW auch zum beliebten Fahrzeug im Fuhrpark der LKW Vermietung Neubrandenburg. Beim Preisvergleich LKWvermietung.de finden Sie den Sprinter für Ihren Transport in Neubrandenburg sicher. Der Sprinter ist aufgrund seines Herstellers beliebt, aber auch seine Größe macht ihn zum universell geeigneten LKW für alle Lebens- oder Umzugslagen. Je nachdem, welche Güter transportiert werden müssen, besteht die Auswahl unter verschiedenen Modellen, sogar als Kombi zur Personenbeförderung ist der Sprinter zu haben. Besonders für Umzüge geeignet ist der Sprinter 313 mit seinem geschlossenen Laderaum. In der Fahrerkabine finden neben dem Fahrer noch zwei Umzugshelfer Platz, durch sein Gesamtgewicht von 3,5 Tonnen kann der LKW bereits mit dem Führerschein Klasse B gefahren werden.





Neubrandenburg – Stadt der vier Tore
Den Beinamen „Stadt der vier Tore“ trägt Neubrandenburg aufgrund der Stadttore aus der Spätgotik, die bis heute erhalten geblieben sind. Die mecklenburgische Stadt liegt am Tollensesee, der zum Stadtgebiet gehört etwa in der Mitte zwischen Berlin und der Insel Rügen.

Historische Bauwerke in Neubrandenburg
Dem Besucher zeigt sich die Stadt mit ihrer Stadtmauer und den spätgotischen Toren als einige der wenigen deutschen Städte mit einer fast vollständig erhaltenen Wehranlage. Bis zu sieben Meter hoch sind die Eingänge in die Stadt, die aus rotem Backstein gebaut sind. Ist man innerhalb der Stadtmauer trifft man auf die Marienkirche, die zu einem der herausragendsten Gebäude der Backsteingotik gehört. Das 1794 errichtete Schauspielhaus ist das älteste seiner Art in Mecklenburg-Vorpommern, im Stadtteil Monckeshof findet man eine alte slawische Wehranlage, die Ravensburg, die aus Hauptburg und zwei Vorburgen besteht, die noch sehr gut erhalten sind.



LKW Vermietung Neubrandenburg – Mietbedingungen beachten

Bevor ein LKW mieten wird, sollten insbesondere die Mietbedingungen der LKW Vermietung Neubrandenburg studiert werden. Dort ist unter anderem auch ein Mindestalter für das Wunschfahrzeug angesetzt. In der Regel müssen Fahrer, die einen LKW mit 3,5 Tonnen Gesamtgewicht mieten wollen, mindestens 19 Jahre alt sein. Belegt wird das Mindestalter mit Führerschein und Personalausweis. Mietfahrzeuge von einigen Anbietern der LKW Vermietung Neubrandenburg enthalten eine Zusatzgebühr pro Tag, wenn der Fahrer ein bestimmtes Mindestalter nicht erreicht hat. Auch dies ist in den Mietbedingungen niedergelegt. Soll kein Sprinter sondern ein größerer LKW mit bis zu 7,5 Tonnen Gesamtgewicht angemietet werden, beträgt das Mindestalter zwischen 21 bis 25 Jahre je nach LKW Vermietung Neubrandenburg, ein Führerschein der Klasse 3 bzw. der Klasse C1 muss vorhanden sein.

LKW Vermietung der nahe gelegenen Städte im Preisvergleich

Transporter mieten in Mecklenburg-Vorpommern