LKW Vermietung Ahrensburg – der richtige Führerschein

Einer der Hauptgründe, aus denen Privatpersonen eine LKW Vermietung Ahrensburg vornehmen, ist sicher der Umzug. Je nachdem, ob man mit einem Einzimmer-Appartement oder einer kompletten Hauseinrichtung umzieht, bemisst sich die Größe des benötigten Nutzfahrzeugs. Vor der Anmietung eines LKWs in Ahrensburg sollte man die eigene Führerscheinklasse überprüfen.

LKW mit welcher Führerscheinklasse
Wer vor 1996 den Führerschein gemacht hat, unterliegt anderen Vorschriften als dem, der die Fahrerlaubnis erst nach diesem Zeitpunkt erlangt hat. Ein entscheidender Punkt für die LKW Vermietung Ahrensburg ist die Änderung der ehemaligen Führerscheinklasse 3, die seither als Klasse B deklariert ist. Durfte man früher mit dem Autoführerschein einen LKW bis zu einem zulässigen Gesamtgewicht von 7,5 Tonnen führen, wurde mit der Einführung der Klasse B das Gesamtgewicht auf 3,5 Tonnen begrenzt. Dies ist auf jeden Fall zu beachten, bevor man das Nutzfahrzeug bei der LKW Vermietung Ahrensburg reserviert. Übrigens braucht man seit 1996 auch für das Mitführen eines PKW-Anhängers eine extra Fahrerlaubnis, nämlich die Klasse BE.





Neue Führerscheinklassen ab 2013
Führerscheine, die ab 2013 ausgestellt werden, unterliegen einigen Beschränkungen, für Altinhaber ändert sich allerdings nichts. So gelten Führerscheine für alle Klassen ab dann nur noch 15 Jahre und müssen dann umgetauscht werden. Im Bereich der Führerscheinklassen ändert sich für das Fahren von LKWs weiter nichts. Zu beachten ist nach wie vor in Sachen LKW Vermietung, dass in der Regel ein Mindestalter vorgeschrieben ist. Wer einen LKW, dieses Alter jedoch unterschreitet, sollte sich einen passenden Fahrer suchen.

Freizeit in Ahrensburg
In der Region bekannt ist das Freizeitbad „Badlantic“, ein beliebtes Hallenbad. Das Spaßbad wird für reguläre Besucher, aber auch für Sportvereine der Umgebung als Trainingsbecken genutzt. Treffpunkt für Kinder und Jugendliche der Stadt ist das „Bruno-Bröker-Haus“, besonders häufig in der Stadt sind Reitställe und Reitanlagen vertreten. Badespaß in den Sommermonaten gibt’s am Bredenbeker Teich. Das Naturbad besteht aus einem etwa 35ha großen Teich, dessen Wasser in Alster und Elbe abfließt. Rund um den See gibt es eine Vielzahl an Rad- und Wanderwegen.




LKW Vermietung Ahrensburg– Suchoptionen

Bei der Auswahl der Mietfahrzeuge sollte man sich bereits klar sein, welche Eigenschaften der LKW oder erfüllen muss. Auch der Anmietzeitpunkt ist von großer Bedeutung. Führt die Erstsuche bei der Online LKW Vermietung Ahrensburg nicht zum Erfolg, dann empfiehlt sich eine Veränderung der Optionen. Eventuell bietet eine Anmiet-Station in einer nahegelegenen Stadt der gewünschte Mietlastwagen, auch ein veränderter Mietzeitraum kann zum Ziel führen. Ein großer Vorteil der LKW Vermietung Ahrensburg liegt übrigens in der Möglichkeit, Abhol- und Rückgabeort getrennt zu wählen. Gerade bei Umzügen bietet sich die sogenannte Einwegmiete an, der LKW kann zum Beispiel in München reserviert und in Hamburg wieder zurückgegeben werden.

Transporter mieten in Schleswig-Holstein