LKW Vermietung Mechernich – Lieblingsmodell der Verbraucher

Im Online-Auktionshaus das Traumsofa entdeckt? Wunderbar! Nach erfolgter Ersteigerung muss das gute Stück nun abgeholt werden. Dazu können Sie sich in Mechernich einen Sprinter mieten, mit dem Sie Ihr neues Möbel sicher und trocken nach Hause befördern. An vielen LKW-Mietstationen der LKW Vermietung Mechernich ist der Sprinter in seinen verschiedenen Ausführungen ein gefragtes Fahrzeugmodell. Es gibt ihn als Koffer-und Kastenwagen, aber auch als Pritschenwagen. Sollen Möbel oder andere empfindliche Güter transportiert werden, ist die geschlossene Variante zu bevorzugen. Das macht den Transport mit dem Sprinter unabhängig von der Wetterlage. Baumaterialien oder Material mit Überlänge lassen sich am einfachsten mit dem Pritschenwagen transportieren. Achten Sie darauf, dass Teile, die über das Mietfahrzeug um mehr als 50 cm herausragen, für andere Verkehrsteilnehmer kenntlich gemacht werden müssen. Für genauere Informationen dazu sprechen Sie bitte die LKW Vermietung Mechernich an.





Mechernich – Eingangspforte in den Naturpark Eifel
Mechernich im südlichen Nordrhein-Westfalen liegt an der Grenze zwischen dem Naturpark Nordeifel und dem Nationalpark Eifel. Der Naturpark Nordeifel erstreckt sich über NRW, Rheinland-Pfalz und die Provinz Lüttich in Belgien. Der Nationalpark Eifel ist einer von 14 in Deutschland und der einzige in Nordrhein-Westfalen.

Die Geschichte der Stadt Mechernich
Die Ersterwähnung von Mechernich fand zum Anfang des 14. Jahrhunderts statt. Damals wurde der Ort erstmals im „Liber valoris“, einem Steuerverzeichnis der Diözese Köln erwähnt. Landwirtschaft und der Abbau von Blei bis 1958 kennzeichneten die Wirtschaft der einzelnen Gemeinden, die erst im Jahr 1975 zusammengefasst und zur Stadt erklärt wurden. Heute ist Metternich ausgeprägte Schulstadt mit eigener Autobahnanschlussstelle und einem Bahnhof.



LKW Vermietung Mechernich - Welcher Führerschein

Die Umstellung der Führerscheinklassen auf EU-Standard vor einigen Jahren sorgt manchmal immer noch für Verwirrung. Welches Fahrzeug darf mit welcher Fahrerlaubnis gefahren werden? Grundsätzlich gilt: Mit dem neuen Führerschein Klasse B dürfen Pkws und Transporter bis 3,5 Tonnen gefahren werden. Soll ein Anhänger mitgeführt werden, ist zusätzlich die Klasse BE erforderlich. Wenn das Fahrzeug mehr als 3,5 Tonnen wiegt, aber weniger als 7,5 Tonnen, dann muss der Fahrer den Führerschein Klasse C1 ohne, bzw. CE1 mit Anhänger vorlegen können. Wollen Sie bei einer LKW Vermietung Mechernich einen Sprinter mieten, müssen Sie selbst die entsprechende Führerscheinklasse besitzen, denn bei der LKW Vermietung Mechernich über den Preisvergleich LKWvermietung.de gilt: Wer den LKW mieten möchte, bestimmt den Hauptfahrer. Allerdings ist es möglich vor Ort bei der LKW Vermietung Mechernich zusätzliche Fahrer eintragen zu lassen.